Das Veranstaltungsportal des DN e.V.

Annual Post ASN-Meeting

Bereits seit 2005 veranstaltet der Verband Deutsche Nierenzentren in Berlin das Annual Post ASN-Meeting.

Der Kongress der American Society of Nephrology (ASN) in Nordamerika ist mit mehr als 12.000 Teilnehmern das weltweit größte wissenschaftliche Forum im Bereich der Nephrologie. Hier werden jährlich die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse aus den nephrologischen Schwerpunktbereichen Glomeruläre Erkrankungen, Nierentransplantation, Hypertonie, Klinische Nephrologie, Dialysebehandlung sowie Akutes Nierenversagen vorgetragen.

Wissenschaftliche Organisatoren des Projektes sind Herr Dr. Thomas Weinreich und Herr Prof. Dr. Reichel. Der Kongress hat sich in seiner besonderen Ausrichtung als Erfolgsgeschichte entwickelt und einige Nachahmer gefunden. Bei der Organisation des Post ASN-Meeting ist der DN e.V. unserem Ansprechpartner bei der ASN, Herrn Prof. Dr. Mark Rosenberg, Minneapolis, USA zu besonderem Dank verpflichtet. Den Teilnehmern wird jährlich eine Zusammenfassung der neuesten Informationen des ASN-Kongress, der Kidney Week, im Winter des Vorjahres präsentiert. Referenten aus Deutschland und den USA gestalten das Symposium. Die englisch-sprachigen Vorträge werden simultan übersetzt.

 

Corona-Pandemie - Absage des Post ASN-Meetings für 2021 

Da aktuell leider noch nicht absehbar ist, wie sich die Corona-Pandemie im Winter 2020/21 entwickeln wird und auch nicht abschätzbar ist, ob die amerikanischen Referenten einreisen dürfen, müssen wir das Post ASN-Meeting vom 30.-31.01.2021 leider absagen.

 

Sie haben in diesem Jahr erstmals die Chance, dem Kongress der ASN virtuell beizuwohnen, ohne dass Sie dabei über den großen Teich reisen müssen. Registrieren Sie sich für den virtuellen Kongress der ASN ab August unter www.asn-online.org/kidneyweek.

Nächster Termin

 

Wann

28. - 30.01.2022

Wo

HILTON Hotel Berlin

Am Gendarmenmarkt

Mohrenstraße 30

10117 Berlin

Leitung

  • Dr. Thomas Weinreich, Villingen-Schwenningen
  • Prof. Dr. Helmut Reichel, Villingen-Schwenningen